#imHeader {position: fixed; width:100%; z-index: 100;} #imContent {padding-top:190px;} #imHeader, #imHeaderBg {position: fixed; width:100%; z-index: 1000;} #imContent {margin-top:180px;margin-bottom:180px;} #imFooter {position:fixed; bottom:0px; width:100%; z-index:1000;height: 180px; } #imFooterBg {position:fixed; width:100%;z-index:1;} Computerspiele - SFZ Viechtach

Computerspiele - SFZ Viechtach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Computerspiele

Schulleben > Schüleraktivitäten (Chronik) > Schuljahr 2015/16
Computer- und Onlinespiele im Kinderzimmer
 
Ob Playstation, X-Box, Tablet oder Handy, die Kinder und Jugendlichen verfügen über viele technische Geräte. Handy- und Computerspiele gewinnen in der Freizeit immer mehr an Bedeutung. Die Gefahren wie Realitätsverlust; Verkümmerung der sozialen Fähigkeiten, aber auch gesundheitliche Belastungen dürfen nicht unterschätzt werden. Deshalb erklärte sich Matthias Wagner, Geschäftsführer des Vereins Böhmwind e.V. bereit, mit den Schülerinnen und Schülern der Ganztagsklassen einen Workshop über das Spielverhalten der Kinder zu gestalten. Bereitwillig erzählten die Schülerinnen und Schüler über ihre Lieblingsspiele. Anhand eines Zeitkuchens versuchten sie mehr über ihre eigene Zeitplanung herauszufinden. Deutlich wurde dabei, dass Computerspielen dann zur Gefahr wird, wenn dies zur einzigen Freizeitaktivität wird. Eindeutig stellte sich auch heraus, dass die Buben der Versuchung längere Zeit mit Computerspielen zu verbringen wesentlich häufiger erliegen als Mädchen.
 
 
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü #imHeader, #imHeaderBg {position: fixed; width:100%; z-index: 1000;} #imContent {margin-top:180px;margin-bottom:180px;} #imFooter {position:fixed; bottom:0px; width:100%; z-index:1000;height: 180px; } #imFooterBg {position:fixed; width:100%;z-index:1;}