#imHeader {position: fixed; width:100%; z-index: 100;} #imContent {padding-top:190px;} #imHeader, #imHeaderBg {position: fixed; width:100%; z-index: 1000;} #imContent {margin-top:180px;margin-bottom:180px;} #imFooter {position:fixed; bottom:0px; width:100%; z-index:1000;height: 180px; } #imFooterBg {position:fixed; width:100%;z-index:1;} Kristallmuseum - SFZ Viechtach

Kristallmuseum - SFZ Viechtach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kristallmuseum

Schulleben > Schüleraktivitäten (Chronik) > Schuljahr 2016/17
Besuch des Kristallmuseums in Viechtach
 
Im März besuchten wir (die Klassen 3/4/5 G und 5/6/7 R mit unseren Lehrkräften Frau Rager, Herrn Albert und Frau Naglitsch) das Kristallmuseum in Viechtach.
Dort wartete schon Herr Klingl auf uns und führte uns durch das Museum.
Im Kristallmuseum Viechtach sind über 1000 verschiedene Kristalle und Mineralien aus der ganzen Welt zu sehen. Wir entdeckten Bernsteine, Rubine, Opale, Diamanten, Rosenquarze, einen riesigen, zentnerschweren Bergkristall und viele andere wunderschöne Kristalle und Edelsteine.  In einer dunklen Edelsteingrotte bewunderten wir über 50 geheimnisvoll leuchtende Mineralien.
Manche Steine sind viele Millionen Jahre alt sind. Wir erfuhren auch von der Energie und der Heilkraft der Mineralien und Edelsteine.
Am Schluss erzählte uns Herr Klingl zu einem großen Gemälde die Sage vom Pfahl, eine Geschichte um den Ritter Berthold, das Ritterfräulein Wolfindis,  die Königin aus dem Kristallreich und einen Pfahldrachen.
 
 
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü #imHeader, #imHeaderBg {position: fixed; width:100%; z-index: 1000;} #imContent {margin-top:180px;margin-bottom:180px;} #imFooter {position:fixed; bottom:0px; width:100%; z-index:1000;height: 180px; } #imFooterBg {position:fixed; width:100%;z-index:1;}