#imHeader {position: fixed; width:100%; z-index: 100;} #imContent {padding-top:190px;} #imHeader, #imHeaderBg {position: fixed; width:100%; z-index: 1000;} #imContent {margin-top:180px;margin-bottom:180px;} #imFooter {position:fixed; bottom:0px; width:100%; z-index:1000;height: 180px; } #imFooterBg {position:fixed; width:100%;z-index:1;} Trainingsraum - SFZ Viechtach

Trainingsraum - SFZ Viechtach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Trainingsraum

Schulleben
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
 
immer wieder kommt es zu Unterrichtsstörungen, die den Schulalltag belasten. Alle Schüler/innen haben das Recht, in Ruhe zu lernen, ebenso haben die Lehrer/innen das Recht ohne Störungen zu unterrichten und Ihr Kind zu einem guten Schulabschluss zu führen. Hier setzt unser Programm 
 

 
an, für das wir Ihre Mithilfe benötigen. Unsere SchülerInnen sollen verstärkt angeleitet werden, Verantwortung für ihr Tun und Handeln zu übernehmen und die Klassenregeln zu respektieren. Diese Regeln lauten:
 
  • Ich höre zu, wenn andere sprechen.
  • Ich melde mich leise und warte bis ich aufgerufen werde.
  • Ich passe im Unterricht auf.
  • Ich spreche und verhalte mich höflich.
  • Ich gehe rücksichtsvoll mit anderen um.
  • Ich achte das Eigentum anderer.
  • Ich befolge die Anweisungen meiner Lehrkräfte.
 
Befolgen die Schüler/innen diese Regeln nicht, werden wir sie an deren Einhaltung erinnern. Im Wiederholungsfall müssen sie unseren Trainingsraum aufsuchen. In diesem Raum erstellen sie einen Plan, wie sie in Zukunft ohne zu stören am Unterricht teilnehmen wollen. Der Plan wird mit den Lehrer/innen besprochen, die im Trainingsraum arbeiten. Schüler/innen lernen so, Verantwortung für sich zu übernehmen. Mit dieser neuen Fähigkeit können sie auch zu Hause und in der Freizeit Probleme besser bewältigen.
 
Bitte beachten Sie:
  • Sollte sich ein Schüler vehement weigern den Trainingsraum aufzusuchen, werden umgehend die Eltern über die Verweigerung der Mitarbeit informiert und der Schüler muss abgeholt werden.
  • Sollte ein Schüler zum dritten Male den Trainingsraum besuchen, erfolgt die Abholung durch die Eltern und ein anschließendes Gespräch.
  • Sollte ein Schüler weiterhin massiv die Rechte anderer verletzen, kann  ein Schulausschluss von mindestens drei Tagen erfolgen.
 
 
 
Bei Rückfragen stehen Ihnen der Trainingsraumlehrer, Herr Graßl, die Schulleitung und die Klassenlehrer/innen gerne zur Verfügung. 
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü #imHeader, #imHeaderBg {position: fixed; width:100%; z-index: 1000;} #imContent {margin-top:180px;margin-bottom:180px;} #imFooter {position:fixed; bottom:0px; width:100%; z-index:1000;height: 180px; } #imFooterBg {position:fixed; width:100%;z-index:1;}