#imHeader {position: fixed; width:100%; z-index: 100;} #imContent {padding-top:190px;} #imHeader, #imHeaderBg {position: fixed; width:100%; z-index: 1000;} #imContent {margin-top:180px;margin-bottom:180px;} #imFooter {position:fixed; bottom:0px; width:100%; z-index:1000;height: 180px; } #imFooterBg {position:fixed; width:100%;z-index:1;} Adventsbesinnungen - SFZ Viechtach

Adventsbesinnungen - SFZ Viechtach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Adventsbesinnungen

Schulleben > Schüleraktivitäten (Chronik) > Schuljahr 2018/19

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt...

Erst eins....
Die Religionslehrerinnen Frau Kaiser und Frau Marchl luden am 04.12.2018 zur gemeinsamen Adventsbesinnung in der Turnhalle ein. Passend zum Namenstag St. Barbara erzählten Beiträge von der Heiligen Barbara und über ihr Leben
von der Namenspatronin. Jede Klasse bekam zur Erinnerung zur Adventsbegleitung im Zeichen der Hoffnung Barbarazweige mit, deren Knospen genau zum Weihnachtsfest blühen sollten. Die Flötengruppe begleiteten den Gesang der einstudierten Lieder. 
Dann zwei....
Am 11.12.2018 traf sich die gesamte Schulgemeinschaft zur weiteren Adventsbesinnung. Diesmal ging es um den Frieden, der besonders zur Adventszeit eine besondere Bedeutung in sich trägt. Der Friede ist ein zerbrechliches Gut. Wir Menschen sollten ihn hüten wie einen Schatz und ihn nicht durch Streitigkeiten und Hassreden zunichte machen. Kleine Spielszenen verdeutlichten diese Botschaft. Die Fabel von der Schneeflocke rief zum Nachdenken auf: "....Vielleicht fehlt nur eines einzelnen Menschen Stimme zum Frieden der Welt. Mit dem stimmungsvollen Lied "Tragt in die Welt nun ein Licht" entzündeten wir  Hoffnung und Licht im Dunklen. Das Licht der Entschuldigung, das Licht der Versöhnung, das Licht der Freundschaft und das Licht der Liebe breitete sich aus.... Jede Klasse erhielt zum Abschied verschiedene Karten: 
Bienenkarten      drücken aus, was mich stört. Bitte ändere das!
Herzkarten         drücken aus, dass mich etwas freut. Danke dafür!
Blumenkarten     drücken aus, wenn mir etwas leid tut. Das war nicht gut von mir, verzeihe mir!

Dann drei.....stand die Weihnachtsfeier  "Lichterglanz im Pausenhof" - vor der Tür...... bevor der letzte Schultag die Weihnachtsferien einläutete.....und das 4. Lichtlein am Adventskranz brannte....und sich alle auf Heiligabend, das Weihnachtsfest im Kreise der Familie und Freunde freuten. 
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü #imHeader, #imHeaderBg {position: fixed; width:100%; z-index: 1000;} #imContent {margin-top:180px;margin-bottom:180px;} #imFooter {position:fixed; bottom:0px; width:100%; z-index:1000;height: 180px; } #imFooterBg {position:fixed; width:100%;z-index:1;}